Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
 

Ko-Mobilität – Daimler erwirbt Beteiligung an carpooling GmbH

Geschrieben von: Thomas am 01.08.12  » Visionen - Via Blog

Ko-MobilitätDer Daimler Konzern setzt in jüngster Vergangenheit vermehrt auf Ko-Mobilität, jetzt wurde eine Kooperation mit carpooling.com geschlossen.

Der weltweit größte Anbieter von Mitfahrnetzwerken, die carpooling.com GmbH u.a. Betreiber von Mitfahrgelegenheit.de, hat sich im Zuge einer Kapitalerhöhung mit dem schwäbischen Automobilkonzern zusammengetan der nun neben den Gründern und dem Wagnis-Kapitalgeber Earlybird Anteile an dem Unternehmen hält. „Wir wollen das Geld für die Entwicklung neuer Apps für Smartphones und für die Expansion in Amerika einsetzen“, sagte Carpooling-Geschäftsführer Markus Barnikel gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Seit über zehn Jahren und mittlerweile rund vier Millionen Kunden weltweit ist die Carpooling GmbH nach eigenen Angaben der weltweit führende Anbieter für die Vermittlung von Fahrgemeinschaften. So kümmern sich die 50 Angestellten um die reibungslose Abwicklung der aktuell etwa eine Million Fahrten die pro Monat inseriert werden. Daimler ergänzt mit dieser strategischen Kooperation sein Portfolio im Bereich Ko-Mobilität zu dem bereits Car2Go, moovel und auch Anteile an MyTaxi gehört. „Mitfahren ist für uns ein wichtiger Baustein einer intelligent vernetzten Mobilität. Unser Engagement bei carpooling.com ist ein konsequenter Schritt, um unseren Kunden ein noch breiteres Spektrum zu bieten, um optimal von A nach B zu kommen“, sagt Wilfried Steffen, Leiter Business Innovation, Daimler AG..

Erstaunlich wie schnell ein Automobilbauer auch Moibilitäts-Provider werden kann, wenn er will und die Marktchancen erkennt.

greenmotorsblog.de – via F.A.Z. & Daimler

Original: greenmotorsblog.de


+ 0
+ 0