Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
 

Lexus LS 600h – So sieht das überarbeitete Luxus-Hybridauto aus *UPDATE*

Geschrieben von: Thomas am 01.08.12  » Visionen - Via Blog

Kommendes Jahr kommt die modellgepflegte Generation des Lexus LS auf den Markt, erste Bilder wurden jetzt veröffentlicht.

Als erste Hybridlimousine im Luxussegment kam Mitte 2007 der Lexus LS 600h auf den Markt. Lange war er das einzige Hybridauto im F-Segment bis dann Mercedes mit dem S 400 hybrid und BMW mit dem ActiveHybrid7 ins Geschehen eingegriffen haben. 2013 wird die neue Generation des LS auf den Markt kommen.

 

Wie die GS und RX Modelle wird auch der neue LS die neue Formensprache von Lexus übernehmen. Am prominentesten fällt da wohl die Frontpartie mit ihren sportlich-aggressiven Zügen auf. Auch das Heck überrascht mit neuen dynamischen Linien Im Vergleich zum Vorgänger und auch im Vergleich zu den Mitbewerbern von Audi, BMW und Mercedes kommt der LS so deutlich extrovertierter daher.

Fraglich bleibt allerdings noch, welches Hybridsystem verbaut werden wird. Wünschenswert wäre, wenn Lexus einen Nachfolger vom im LS 600h System bringen würde. Bislang wird eine 5,0 Liter großer V8 Benziner verbaut der in Kombination mit dem Elektromotor 327 kW / 445 PS leistet und dabei durchschnittlich 9,3 Liter (218 g CO2/km) verbraucht. Eine kleine Abmagerungskur würde dem Hybridsystem durchaus gut stehen.

[UPDATE]: Der V8 bleibt zunächst derselbe. Eventuell sind leichte Anpassungen in der Leistung denkbar, aber das Hybridsystem bleibt das aktuell weltweit größte und stärkste in Serienfertigung. Das ist eigentlich ein bisschen Schade, angesichts der 6 Jahre die das Hybridsystem bereits auf dem Buckel hat hätte man sich eine etwas effizientere Aggregatkombination gewünscht.

greenmotorsblog.de – via thetorquereport.com & technologicvehicles.com


Original: greenmotorsblog.de


+ 0
+ 0